Carl Robert Bruno Naumann

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 11:56, 19 April 2016 by Urbantactics (talk | contribs) (Externe Links beigefügt)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Karl Robert Bruno Naumann zu Königsbrück

Quelle: Wikipedia

Karl Robert Bruno Naumann (später nach Erwerb des Schlosses und der Standesherrschaft Königsbrück auch zu Königsbrück genannt) (* 10. Oktober 1844 in Dresden; † 22. Januar 1903 in Dresden) war ein deutscher Unternehmer und der Gründer der Firma Seidel & Naumann. Er leistete Beiträge zur Entwicklung der Nähmaschine und insbesondere der Schreibmaschine. Dafür wurde ihm von König Albert von Sachsen der Titel eines Geheimen Kommerzienrates verliehen.


Ergänzungen

Fabrikant: Nähmaschinen, Fahrräder und Schreibmaschinen ("Erika" die erste Reiseschreibmaschine der Welt)

Carl Robert Bruno Naumann war Mitglied der Loge "Zum Goldenen Apfel"

Links