Charles d'Éon de Beaumont

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 12:44, 13 May 2014 by Goldapfel (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Quelle: Albert Moll, Handbuch der Sexualwissenschaften, Verlag Von F.C. Vogel, Leipzig 1921, p. 627.
Kupferstich von J.B. Bradel 1779 (gemeinfrei) Quelle: Brotherton Library, University of Leeds, Leeds, UK
Zeitgenössische Illustration. Carton House 9. April 1787

Eon de Beaumont

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

bekannt unter dem Namen der Chevalier d'Eon, eine rätselhafte Persönlichkeit, die als Zwitter oder Transvestit durch ihren Geschlechtswechsel ihre Zeit in Atem hielt. * 1728, † 1810 in London, wurde Eon als Knabe erzogen, leistete Militärdienste, wurde dabei auch verwundet, war Dr. jur., Parlamentsadvokat und Diplomat. 1777 mußte er auf Befehl Ludwig XVI. Frauenkleider anlegen und behielt diese bis an sein Lebensende. Er war in den letzten Jahren in Not, erteilte in weiblicher Bekleidung Fechtunterricht, zur Zeit der französischen Revolution trug er sich mit der Absicht, ein Frauenbataillon aufzustellen. Wegen seines Geschlechtscharakters kam es zu hohen Wetten; eine derartige Wette wurde gerichtlich eingeklagt, wobei der eine Advokat als Beweis für das männliche Geschlecht Eons seine Zugehörigkeit zu einer Londoner Freimaurerloge anführte. Ein Spottbild, das aus diesem Anlasse herauskam, zeigt Eon in Weiberkleidern mit einer Deputation der Freimaurer, die ihn um die eigene Blamage zu verhüten, inständigst bitten, die Untersuchung zu verweigern.

Obduktionsbericht

Quelle: übersetzter Auszug aus: "Haunted Chambers" von Karen Kidd, p. 66)

"Ich bestätige hiermit, dass ich den Körper des Le Chevalier d'Eon in Gegenwart von M. Adair, M. Wilson, le père Elysée inspiziert und seziert habe und fand die männlichen Geschlechtsorgane in jeder Hinsicht perfekt geformt."

T. Copeland
Chirurg
Golden Square
23. Mai 1810

(veröffentlicht in "The Times", London, 25. Mai 1810)

Chevalier d'Eon als Freimaurer

Carles d'Eon de Beaumont wurde am 18. Mai 1768 in der Loge "L'Immortalité No. 376" aufgenommen. Die Erhebung zum Meister folgte im Januar 1769. Zwei Jahre lang soll das Amt des II. Aufsehers inne gehabt haben.
(Daten aus "Haunted Chambers" von Karen Kidd, p. 63)

"Der Obduktionsbericht stellt ein für alle Mal fest, was seine Logenbrüder schon Jahrzehnte zuvor wussten. Die Ungewissheit, die auch zu dem Zeitpunkt noch präsent war, scheint aufzuzeigen, dass die Loge weitaus mehr an seinem Chrakter interessiert war, als an seiner geschlechtliche Orientierung. Eine Lektion, die für die modernen Logen nicht verloren gehen sollte."
(Übersetzter Auszug aus: "Haunted Chambers" von Karen Kidd, p. 66)

Links

Übersetzungshinweis

Texte, die aus anderen Sprachen in dieses Wiki übernommen und ins Deutsche übertragen werden, sind in der Regel keine professionellen Übersetzungen, sondern freiwilliges Engagement. Hinweise zu mangelhaften oder gar falschen Übersetzungen werden gerne entgegengenommen.