Fritz Muliar

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 16:32, 8 July 2018 by Rudirabe37 (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
FritzMuliarwww.jpg
Das Ehrengrab Fritz Muliars im Wiener Zentralfriedhof.

Fritz Muliar

(Professor) Fritz Muliar, Burgschauspieler und Regisseur, geb. Friedrich Ludwig Stand, geboren am 12 12.1919 in Wien, verstorben am 04.05.2009 in Wien, war Mitglied der Wiener Loge 'Zu den Drei Lichtern' der Großloge von Österreich. Er war außerdem Ehren-Bijouträger der Johannisfreimaurerloge Zur Oberbergischen Treue in Gummersbach (Nordrhein-Westfalen).

Auszeichnungen

Quelle: Wikipedia, Artikel dort: „Fritz Muliar“

(Auszug)

  • Ehrenzeichen für Verdienste um die Befreiung Österreichs
  • Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Wien
  • Ehrenmedaille des Österreichischen Rundfunks
  • Berufstitel „Professor“ im Jahre 1975
  • Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland I. Klasse im Jahre 1977
  • Kainz-Medaille für den Peachum in Bert Brechts „Dreigroschenoper“ im Jahre 1978
  • Nestroy-Ring im Jahre 1984
  • Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse im Jahre 1984
  • Kammerschauspieler im Jahre 1985
  • Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark im Jahre 1985
  • Goldenes Ehrenzeichen des Landes Salzburg im Jahre 1989
  • Benennung einer Straße in Groß-Enzersdorf nach Fritz Muliar im Jahre 1994
  • Ehrenmitglied des Burgtheaters im Jahre 1995
  • Ehrenmitglied des Theaters an der Josefstadt im Jahre 1996
  • Ehrenring der Stadt Groß-Enzersdorf
  • Ehrenring der Stadt Wien im Jahre 1999
  • Kulturpreis Europa im Jahre 2001
  • Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich im Jahre 2002
  • Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich im Jahre 2002
  • Platin Romy für sein Lebenswerk im Jahre 2004
ÖFlag.jpg