Difference between revisions of "Demiurg"

From Freimaurer-Wiki
m
Line 1: Line 1:
 
(im Aufbau)
 
(im Aufbau)
 +
 +
== Demiurg ==
  
 
Das Wort Demiurg auf griechisch δημιουργός (dēmiourgós) bedeutet Handwerker und beschreibt bei den Gnostikern den Schöpfergott, den Schöpfer der Seelen und des Menschen.   
 
Das Wort Demiurg auf griechisch δημιουργός (dēmiourgós) bedeutet Handwerker und beschreibt bei den Gnostikern den Schöpfergott, den Schöpfer der Seelen und des Menschen.   
Line 8: Line 10:
 
Der berühmte Arzt Galen hielt den Demiurgen für den Urheber der Körper, deren Beschaffenheit er in allen Einzelheiten optimal festgelegt habe. Der Demiurg sei aber nicht wie der Gott der jüdischen Religion allmächtig, sondern er habe nur das unter den gegebenen Verhältnissen Bestmögliche erschaffen können; über Naturnotwendigkeiten könne er sich nicht hinwegsetzen.
 
Der berühmte Arzt Galen hielt den Demiurgen für den Urheber der Körper, deren Beschaffenheit er in allen Einzelheiten optimal festgelegt habe. Der Demiurg sei aber nicht wie der Gott der jüdischen Religion allmächtig, sondern er habe nur das unter den gegebenen Verhältnissen Bestmögliche erschaffen können; über Naturnotwendigkeiten könne er sich nicht hinwegsetzen.
  
 +
== bei Lennhoff und Posner ==
 +
Demiurg, Werkmeister,
 +
Weltbaumeister, Bildner des Weltalls, so bezeichnet Platon Gott. Ebenso nennt die Freimaurerei, getreu ihren werkmaurerischen Traditionen, Gott den "Allmächtigen Baumeister aller Welten" (A. B. & W.).
 
== Links ==
 
== Links ==
  

Revision as of 20:55, 23 June 2015

(im Aufbau)

Demiurg

Das Wort Demiurg auf griechisch δημιουργός (dēmiourgós) bedeutet Handwerker und beschreibt bei den Gnostikern den Schöpfergott, den Schöpfer der Seelen und des Menschen.

"Er ist der Bildner und Beherrscher der geschaffenen, endlichen Welt." (Quelle: Die christliche Lehre von der Dreieinigkeit und Menschwerdung von Ferdinand Christian Baur - 1841 S. 142)

Der berühmte Arzt Galen hielt den Demiurgen für den Urheber der Körper, deren Beschaffenheit er in allen Einzelheiten optimal festgelegt habe. Der Demiurg sei aber nicht wie der Gott der jüdischen Religion allmächtig, sondern er habe nur das unter den gegebenen Verhältnissen Bestmögliche erschaffen können; über Naturnotwendigkeiten könne er sich nicht hinwegsetzen.

bei Lennhoff und Posner

Demiurg, Werkmeister, Weltbaumeister, Bildner des Weltalls, so bezeichnet Platon Gott. Ebenso nennt die Freimaurerei, getreu ihren werkmaurerischen Traditionen, Gott den "Allmächtigen Baumeister aller Welten" (A. B. & W.).

Links

Quelle: "Academic dictionaries and encyclopedias" http://de.academic.ru