Difference between revisions of "Dreieck"

From Freimaurer-Wiki
m
m (Kategorie ‚Lexikon‘ entfernt – Kategorie ‚Symbole‘ ist Unterkategorie von ‚Lexikon‘; formatiert)
Line 1: Line 1:
 
==Dreieck==
 
==Dreieck==
 +
 
{{LPB}}
 
{{LPB}}
  
Line 8: Line 9:
 
In der Freimaurerei kommt das Dreieck als Symbol der Gottheit vor (im neunfachen Strahlenkranz mit dem allsehenden Auge). Als Dreieck wird auch das Kränzchen (Triangel) bezeichnet, im Gegensatz zu der durch ein längliches Viereck dargestellten Loge. Logenabzeichen sind häufig in einem Dreieck eingeschlossen. Das dreifache Dreieck ist ein Abzeichen der [[Knights Templar]].  
 
In der Freimaurerei kommt das Dreieck als Symbol der Gottheit vor (im neunfachen Strahlenkranz mit dem allsehenden Auge). Als Dreieck wird auch das Kränzchen (Triangel) bezeichnet, im Gegensatz zu der durch ein längliches Viereck dargestellten Loge. Logenabzeichen sind häufig in einem Dreieck eingeschlossen. Das dreifache Dreieck ist ein Abzeichen der [[Knights Templar]].  
  
 
 
[[Kategorie:Lexikon]]
 
 
[[Kategorie:Symbole]]
 
[[Kategorie:Symbole]]

Revision as of 14:36, 3 February 2016

Dreieck

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

(frz. und engl. triangle). Als die erste durch gerade Linien eingeschlossene Fläche und in Beziehung auf die heilige Zahl drei ein in vielen Riten, Mysterien, ebenso in der Kabbala und der Alchimie verwendetes Symbol.

Bei den Ägyptern bezeichnet das Symbol die Gottheit, ebenso das Dreieck mit dem allsehenden Auge in der christlichen Symbolik. Zwei übereinandergelegte gleichseitige Dreiecke bilden das Hexagramm, das Davidswappen, das Schild oder Siegel Salomonis, auch das Bauhüttensymbol des mit dem Dreieck vereinigten Zirkels, das ursprünglich die Symbolik des Zusammenwirkens der beiden Kräfte der Welt zum Ausdruck bringen sollte, und zwar bedeutete das mit der Spitze nach oben deutende Dreieck das "konstruktive Prinzip", das mit der Spitze zum Boden weisende das "destruktive", welche beiden Kräfte sich das Gleichgewicht hielten. In der Alchimie versinnbildlichte das nach oben gekehrte Dreieck Feuer, das nach unten gewendete das Wasser während die Vereinigung als Chaos bezeichnet wird.

In der Freimaurerei kommt das Dreieck als Symbol der Gottheit vor (im neunfachen Strahlenkranz mit dem allsehenden Auge). Als Dreieck wird auch das Kränzchen (Triangel) bezeichnet, im Gegensatz zu der durch ein längliches Viereck dargestellten Loge. Logenabzeichen sind häufig in einem Dreieck eingeschlossen. Das dreifache Dreieck ist ein Abzeichen der Knights Templar.