Gottlob Friedrich Thormeyer

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 15:14, 11 September 2018 by Urbantactics (talk | contribs) (Formatiert)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Gottlob Friedrich Thormeyer

Geboren wurde G. F. Thormeyer am 23.10.1775 in Dresden, gestorben ist er am 11. 02. 1842 ebd. Seine Mutter war Christiane Regina Thormeyer, mit Mädchenname Starke, sie war die Tochter des Modelleurs Johann Samuel Starke, der an der Meißner Porzellanmanufaktur arbeitet.

Zeichnete zuerst bei seinen Zeichenlehrern Mietzsch und Carl Friedrich Fechhelm Originale von Casanova ab. 1790 hörte er Vorlesungen des Hofbaumeisters Gottlob August Hölzer über Architektur und Perspektive.

Thormeyer war Mitglied der Loge Zu den drei Schwertern und Asträa zur grünenden Raute.

Bauwerke in Dresden

  • Monumentale Freitreppe zur Brühlschen Terrasse,
  • Das Torhaus,
  • Moreaudenkmal,
  • Turm der Annenkirche,
  • Villa Thormeyer,
  • Antonplatz

Links

Dienten auch als Quellen für diesen Eintrag