Benutzer:Walter99

From Freimaurer-Wiki

Guten Tag, ich bin Br Walter

Ich habe die Freimaurer-Wiki im Jänner 2010 entdeckt und war sofort von der Idee begeistert. Mein damaliger Grad als Lehrling bei der Fama Fraternitatis im Orden Hermetica in Österreich war nicht dazu geeignet, eine sinnvolle Mitarbeit anzubieten. Da ich nun vor einiger Zeit den Meistergrad erreicht habe, wird sich das langsam ändern.

Ich habe im November 2006 an die Pforte der Hermetica geklopft und wurde im September 2009 aufgenommen. Im April 2014 wurde ich zum Meister erhoben, wohlweislich die Arbeit als Lehrling und Geselle nie aufgeben zu wollen.

An der Freimaurer-Wiki gefällt mir, dass sie Sachinformationen Internetgerüchten entgegen stellt. Wer wirklich interessiert ist, kann sich hier verläßliche Informationen abholen. Alle werden sich aber nicht informieren lassen wollen, das ist mir klar. Einige Trolle werden nicht müde werden, sich mit unsachlichen Spott und Hohn lächerlich zu machen. Teilweise sehr geschickt gemacht, aber immer schön brav im Unbeweisbaren bleibend.

Natürlich kann man auch bei den Verschwörungstheorien bleiben und sich einbilden, das die bösen Freimaurer dieses Konstrukt nur aufstellen um alle zu täuschen. Vielleicht erhält das Weltbild damit für einige die nötige Schlichtheit. Es sind ja dann andere Schuld am eigenen Unglück. Aus dieser Falle gibt es nur durch eigene Kraft einen Ausweg, das ist jedem selbst überlassen.

Freimaurer lernen durch die Arbeit an sich selbst sehr rasch, sich eigene, unabhängige Gedanken zu machen und Dogmen zu hinterfragen. Damit sind sie in diktatorischen oder radikal klerikalen Systemen ebenso wie bei rechten Kleingeistern gefürchtet und werden bekämpft. Da die wahren Gründe verständlicherweise nicht genannt werden können, werden Verschwörungstheorien erfunden.

Die Gerüchte und Verschwörungstheorien werden nicht so schnell verstummen.