Diskussion:Arkanum

From Freimaurer-Wiki

Man sollte bei der Bestätigung alter Entscheidungen auch einen Blick auf die Lebenswirklichkeit werfen. Zu Letzterer eine alte Geschichte, die aus Indien stammen soll: Ein alter und weiser Mönch hielt mit den jungen Mönchen des Klosters täglich eine Abendmeditation. Als eines Tages die Klosterkatze während dieser Zeit in den Tempel lief und störte, ordnete der alte Mönch an, die Katze solle während dieser Zeit draußen festgebunden werden. So konnte man von da an wieder ungestört meditieren. Die Jahre vergingen. Schließlich starb der Mönch und bekam einen Nachfolger. Dieser hielt sich streng an die Tradition, dass während der Abendmeditation draußen eine Katze angebunden sein müsse. Als schließlich auch die Katze starb, wurde rasch eine neue Katze angeschafft, um sie während der Abendmeditation anbinden zu können. Hauptsache, man hält sich strikt an die Tradition!

Zitat, von Gerd Scherm gefunden.