Diskussion:Symbolische Großloge von Deutschland

From Freimaurer-Wiki

Diese zwei Sätze stehen im Widerspruch zueinander:

1. Am 26. November 1933 wurde er infolge von Schlägen und den Haftbedingungen schwer krank und mit bleibenden Schäden aus dem Konzentrationslager entlassen.

2. Müffelmann reiste nach seiner Entlassung aus dem KZ nach Jerusalem und begründete dort am 15. November 1933 die Symbolische Großloge von Deutschland im Exil mit Sitz in Jerusalem/ Palästina.

Der zweite Satz ist eine Desinformation. Die Lichteinbringung am 15.11.1933 wurde ohne seiner Teilnahme zelebriert, weil er sich an diesem Tag noch im KZ befindete. Leider wurde dies auch ins Wikipedia ([1]) reingerutscht.

-- Erledigt. Vielen Dank für den wertvollen Hinweis, der hier vorangestellt wurde. urbantactics