Indeterminismus

From Freimaurer-Wiki

Indeterminismus

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

nimmt absolute Freiheit des Willens an. Der Wille ist fähig, unabhängig von außeren und inneren Ursachen, seine Entscheidungen zu treffen. Die Freimaurerei lehnt die radikale Form des Indeterminismus ab, da Freiheit in ihrem Sinne nicht Willkür heißen soll. Sie ist mit Kant der Ansicht, daß derjenige frei ist, "der selbstgegebenen Gesetzen gehorcht", unfrei aber, "der seinen Neigungen unterliegt". Sie neigt daher im praktischen Sinne dem Standpunkt des gemäßigten Indeterminismus zu, ohne für sich das Recht zu beanspruchen, den theoretischen Streit des Determinismus (s. d.) und des Indeterminismus entscheiden zu wollen (s. auch "Freiheit", "Sittengesetz")

Siehe auch