Leonhard Thurneysser

From Freimaurer-Wiki

Leonhard Thurneysser

Quelle: Wikipedia, Artikel dort: „Leonhard Thurneysser“

Leonhard Thurneysser (* 22. Juli 1531 in Basel; † 1595 oder 1596 bei Köln), eigentlich Leonhart Thurneisser zum Thurn, war ein Gelehrter und Wunderdoktor am Hofe des Brandenburger Kurfürsten Johann Georg.

Bildteppich

Quelle: Traktat:_Winkelmass_und_Zirkel#Lose_Darstellungen_von_Winkelmass_und_Zirkel_mit_Buch

"Ein quadratischer Bildteppich - vielleicht ein Tapis - des Schweizer Alchemisten Leonhard Thurneysser von 1578 zeigt allerlei Werkzeuge von Steinmetzen und anderen Handwerkern zwischen zwei Säulen. Auf der einen steht „Zeit bringt Ehrenpreis“, auf der andern „Festina lente“. Am Fuss der rechten Säule sieht man unter anderem Globus, Zirkel, Buch und Waage; ferner die Embleme des Ordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem und des Katharinen-Ordens vom Berge Sinai, denen Thurneysser vielleicht angehörte. Eine Frauenfigur sitzt auf einem Löwen."