Unio mystica

From Freimaurer-Wiki

Unio mystica

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)


die mystische Vereinigung mit Gott und dem All in vielen Religionen als Opferbrauch, symbolische Einverkörperung Gottes, üblich, ist der Johannismaurerei unbekannt. Dagegen findet sie sich symbolisch in Hochgradsystemen.

Den symbolischen Ausdruck findet sie u. a. in der Agape, dem Liebesmahl. Von besonderer Bedeutung ist die Unio mystica im Schwedischen, bzw. im Zinnendorfschen System.

Siehe auch