Virtuelles Freimaurer-Museum

From Freimaurer-Wiki

Virtuelles Freimaurer-Museum

Das Freimaurermuseum St. Michaelisdonn

Das Freimaurer-Wiki betritt virtuelles Neuland. Das Freimaurer-Museum St. Michaelisdonn wurde von unserem Redaktionsmitglied Michael Hundrieser als "Virtuelles Freimaurer-Museum" erarbeitet. Dieses ist der Prototyp sogenannter "Extensions", mit der wir einerseits ein Maximum an Urheberschutz für die dargestellten Exponate erreichen wollen, andererseits dem Konsumverhalten von Internet-Usern entsprechen.

Man kann sich interaktiv durch die Museums-Räume bewegen, als stünde man in einer optischen Kugel. Anatomisch kommt das unserer Pupillenkonstruktion und der Netzhautprojektion recht nahe. Unser Gehirn setzt die Eindrücke zu einem räumlichen Erlebnis zusammen.

Diese virtuellen Museums-Rundgänge sollen Appetit machen auf reale Museumsbesuche. Unsere beiden deutschen Freimaurer-Museen eignen sich hervorragend für Logenausflüge oder als Höhepunkt einer Einzelreise, bei der man auch die drei nahegelegenen Nachbarlogen besuchen sollte:

Virtueller Rundgang


Siehe auch

Links

  • Freimaurer-Museum der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland in St. Michaelisdonnhttp://www.freimaurer-museum.de/