Difference between revisions of "Installation"

From Freimaurer-Wiki
m (Grafik beigefügt)
m (Formatiert)
 
Line 1: Line 1:
 +
[[Datei:Freimaurerlexikon.jpg|thumb|250px|[[Internationales Freimaurer-Lexikon]] ]]
 +
 
==Installation==
 
==Installation==
  
{{LPB}}
+
'''{{LPB}}'''
  
[[Datei:Freimaurerlexikon.jpg|thumb|250px|[[Internationales Freimaurer-Lexikon]] ]]
 
  
 
Einsetzung des Stuhlmeisters in sein Amt; in den angelsächsischen Logen geschieht die Einsetzung nach besonderem [[Ritual]] durch einen "Installing master", gewöhnlich den Vorgänger im Meisterstuhl, in Gegenwart eines "[[Board of Installed Masters]]" (s. d.). In manchen kontinentalen [[Großloge]]n ist Installation durch einen Großbeamten vorgeschrieben.  
 
Einsetzung des Stuhlmeisters in sein Amt; in den angelsächsischen Logen geschieht die Einsetzung nach besonderem [[Ritual]] durch einen "Installing master", gewöhnlich den Vorgänger im Meisterstuhl, in Gegenwart eines "[[Board of Installed Masters]]" (s. d.). In manchen kontinentalen [[Großloge]]n ist Installation durch einen Großbeamten vorgeschrieben.  
  
 
[[Kategorie:Lexikon]]
 
[[Kategorie:Lexikon]]

Latest revision as of 09:41, 19 September 2018

Installation

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)


Einsetzung des Stuhlmeisters in sein Amt; in den angelsächsischen Logen geschieht die Einsetzung nach besonderem Ritual durch einen "Installing master", gewöhnlich den Vorgänger im Meisterstuhl, in Gegenwart eines "Board of Installed Masters" (s. d.). In manchen kontinentalen Großlogen ist Installation durch einen Großbeamten vorgeschrieben.