Amarant

From Freimaurer-Wiki
303423 2823478844876 1260601120 n.jpg
Das Freimaurer-Lexikon von Robert Macoy ist erhältlich bei SCHOPF

Amarant

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

Blumenname (amarant, d. i. unverwelklich, die trockenen hautigen Hüllen und Deckblätter der Pflanze behalten auch nach dem Verdorren ihre Farbe), beliebte Gartenpflanze, Gartenfuchsschwanz, Tausendschön.

Die Königin Christine von Schweden stiftete den noch heute bestehenden androgynen Amarant-Orden 1653
*[Anm.d.Red. lt. Artikel unter → Wikipedia seit 1656 erloschen]

Unabhängig davon gründete Robert Macoy in New York den heute in Amerika weitverbreiteten "Order of the Amarant" ursprünglich höherer Grad des Ordens vom Stern des Ostens" ("Eastern Star" s. d.), dann unabhängige Organisation, der nur Freimaurer des Meistergrades und weibliche Mitglieder des "Eastern Star" angehören können.

Links


In anderen Sprachen

English,